Donnerstag, 14. Juni 2018

Freundschaftsspiel bei EVB Erfurt

Am 12.06.18, zum 1. Sommerfest von EVB Erfurt, waren vom BSV 04 Bad Berka zwei  Tischtennismannschaften zum Freundschaftsspiel nach Erfurt
eingeladen. Bei lecker Speisen und Getränken wurden die Spiele in der tollen Halle an 5 Tischen ausgetragen.
Ralf Arenswald hatte ca. 17 Jahre in dem Verein gespielt. Viele spielerische Erfolge gefeiert und/ aber vor allem viele gemeinsame schönen Stunden
beim Bierchen danach verbringen dürfen. Es war eine sehr schöne Zeit.
 
Die kurzfristig zusammengestellten Mannschaften, unter anderem mit unseren ältesten Vereinsmitglied Siegfried Graf und den Beiden jugendlichen
Spielern Noah Quett und Martin Eschholz, hat sich gegen die routinierten Altherrentruppe aus Erfurt wacker geschlagen.
 
Die 1. Mannschaft mit Rainer /(4 Siege), Horst (0), Martin(1) und Ralf (3) verloren knapp mit 8 zu 10. Leider wurden beide Doppel verloren.
Die 2. Mannschaft mit Mathias (1 Sieg), Siegfried (1) , Phillip (0)und Noah(2) verloren mit 5 zu 10.  Siegfried und Mathias gewannen Ihr Doppel.
Besonders positiv waren die tollen Spiele und Ergebnisse von Noah Quett und Martin Eschholz.
 
An der Stelle möchten wir uns nochmals bei den Gastgebern für den tollen Abend bedanken. Gern kommen wir den Wunsch der
EVB-Spieler nach, vor Beginn der neuen Spielsaison, ein Rückspiel in Bad Berka zu organisieren und danach ein (oder auch 2)  gemeinsames
Bierchen beim Besten Wirt der Stadt…. Dorni  zu trinken.

Sonntag, 10. Juni 2018

Einladung Mitgliederversammlung und Sommerfest 2018


Sommerfest 2018 
Hiermit möchten wir alle Vereinsmitglieder zur Mitgliederversammlung am 23.6.2018 im Jägerhaus am Stausee Hohenfelden einladen.
Ab 14:45 Uhr findet dort die diesjährige Versammlung statt. Anträge und Einladung hängen in der Sporthalle aus. Danach wollen wir mit Euren Familien das Sommerfest feiern. Ab 16:30 Uhr gibt es Sport, Spaß, Spiel und Getränke sowie Essen. Wir bitten Euch um eine Anmeldung bis zum 10.6.2018. Hier geht es zur Anmeldung und hier zur Organisationsliste.

Dienstag, 1. Mai 2018

Turniererfolg in Markranstädt 2018

Am 28.04.2018 nahmen an einem Einladungsturnier des TTV Markranstädt die TT-Spieler
Andreas Große, Sebastian Sorber, Rainer Kallenbach und Ralf Arenswald vom BSV 04 Bad Berka teil.
 
Insgesamt waren teil 12 Mannschaften aus verschiedenen Vereine eingeladen.
Das Mannschaften mussten sich über  Vorrunden und Zwischenrunden für die Finalspielen qualifizieren.
Gespielt wurden je 4 Einzel und zwei 2 Doppel mit je 2 Gewinnsätzen.
 
In der Vorrunde und Zwischenrunde habe unsere Jungs, bis auf ein unentschieden, alles gewonnen.
Jedoch durch das schlechtere Punktverhältnis spielten Sie um den 3. Platz.
Im kleinen Finale gab es das zweite Unentschieden, was jedoch aufgrund des besseren Satzverhältnisses
unsere Mannschaft gewann und somit der 3. Platz erkämpft werden konnte.
 
Von 9.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr wurden in der kleinen Halle an  6 Tischen gespielt. Die aufgeheizte Halle
und die hohe Luftfeuchtigkeit hat von allen Spielern einiges abverlangt.
Rainer hat dem Tage nur ein Spiel verloren und war somit der beste Einzelspieler unserer Mannschaft.
 
Die Turnierorganisation, die Fährnis unter den Spielern und die Versorgung war vom Feinsten.
 



Saisonabschluss in der Vereinsliga

Nach einer langen und schwierigen Saison hat die F2 den Klassenerhalt
gerade noch geschafft. Langzeitverletzte und berufliche Verpflichtungen
haben die Mannschaft völlig aus dem Rhythmus gebracht. 
Das vorhandene Leistungsvermögen einzelner Spieler konnten nicht immer
abgerufen werden, so dass bereits zur Halbserie die Mannschaft umgestellt werden musste.
Es gab nur wenige Spiele in der vergangenen Saison in der alle Stammspieler zur Verfügung standen.

Zum Einsatz in der kamen folgende Spieler
Branscheid, Carsten Brückner, Oliver,
Christ, Holger Grau, Mathias
Niebling, Holger Pappenberg, Jan
Sorber, Sebastian, Wollmann, Dirk
und Mannschaftsleiter Renter Ralle

Ich möchte mich bei allen rechtherzlich für die Einsatzbereitschaft bedanken.
Besonders aber bei Horst, der immer ausgeholfen hat wenn kurzfristig reagiert werden musste.
V,l. Rentner Ralf, Jan. Oli, Dirk, Basti - Leider waren am Tag der Aufnahme nicht alle Spieler anwesend


Ralf Mannschaftsleiter

Freitag, 20. April 2018

Spielankündigung zum letzten Heimspiel

Liebe Tischtennisfreunde, Vereinsmitglieder und Fans!
 
Zum vorerst letzten Mal erreicht Euch die Einladung zum Heimspiel der 2.Bezirksligamannschaft nach Bad Berka zu folgen, um die Mannschaft auf ihrem Weg zum Klassenerhalt zahlreich und lautstark zu unterstützen.
 
Am morgigen Samstag, den 21.04. um 15:00 Uhr treffen die Gastgeber aus Bad Berka auf die Mannschaft vom SV Erfurt-West.
 
Im letzten Saisonspiel muss unbedingt ein Sieg her, um den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu sichern. Die Gastmannschaft von Erfurt West wiederum hat keine Chancen mehr, einen Aufstiegsplatz zu erreichen. Darum gilt es, unsere Motivation und unseren Kampfgeist ein letztes Mal hochzufahren, um die wichtigen Punkte zum Ligaverbleib nach Bad Berka zu holen. Wir würden uns freuen, wenn Ihr gemeinsam mit Euren Freunden und Familien auf den Rängen für eine tolle Heimspielatmosphäre sorgen würdet und wir gemeinsam die Saison zu einem gelungenen Abschluss bringen könnten.
 
Für Euer leibliches Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein.
 
In freudiger Erwartung grüßt Euch die 1.Herrenmannschaft vom BSV 04 Bad Berka

Sonntag, 8. April 2018

Endspurt in der 1. VEREINSLIGA

Vier Spieltage vor Saisonende ist unsere Mannschaft F2 vom Abstieg bedroht.

Am kommenden Donnerstag werden wir zu Hause gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten

Berlstedter antreten. Aufgrund von vielen Ausfällen in der Hin – und Rückrunde

sind wir in diese prekäre Situation gelangt. Mit nur 4 Pluspunkten liegen wir aktuell auf den 10. und somit letzten Platz. 

Berlstedt liegt mit 6 Punkten derzeit auf Platz 8 und hat in der Rückrunde ebenfalls noch kein Spiel gewonnen.

Ich hoffe das alle Stammspieler zur Verfügung stehen.

Unsere Mannschaft hofft auf Eure faire Unterstützung  für das vorletzte Heimspiel gegen Berlstedt.

Gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten Wormstedter werden wir in der folgenden Woche auswärts antreten.

Es müsste schon ein kleines Wunder geschehen, wenn wir aus den zwei Nachholspielen gegen

Rotation Weimar V 1 und V 2 Ende April noch Punkten sollten. Ziel unserer Mannschaft ist es jedoch mindestens die Relegationsrunde und somit den 9. Platz zu erreichen.